Hannover

Richter droht Anklage wegen Bestechlichkeit

Im Skandal um gekaufte Jura-Examen will die Staatsanwaltschaft Verden dem „Spiegel“ zufolge Anklage gegen einen Richter wegen Bestechlichkeit erheben. Er steht im Verdacht, Klausurlösungen verkauft zu haben – angeblich für 4000 Euro pro Fall. Der Richter sitzt in Untersuchungshaft. Sonderprüfer untersuchen deswegen die Abschlüsse von 2000 Juristen seit seinem Amtsantritt.