Polizei sucht Senior

Keine Spur von gekentertem 73 Jahre alten Paddler

Haselünne. Nach dem Kentern eines Kanus auf der Hase bei Haselünne am Sonnabend sucht die Polizei nach einem vermissten 73-Jährigen aus den Niederlanden. Die Beamten setzten bei der Suche auch Spürhunde ein, sagte ein Sprecher am Sonntag. Das Boot mit drei Senioren war bei einem Paddelausflug umgekippt, zwei Frauen konnten ans Ufer schwimmen. Der 73-Jährige ging unter. Insgesamt waren 19 Menschen in mehreren Booten auf dem Fluss unterwegs. Warum das Kanu kenterte, ist bislang noch unklar.