Dachschaden

Unbekannte bewerfen Auto von Brücke aus

Hannover. Unbekannte haben einen Gegenstand von einer Autobahnbrücke geworfen und ein Auto bei voller Fahrt getroffen. Die beiden Insassen blieben unverletzt. „Man kann von Glück reden, dass nicht mehr passiert ist“, sagte ein Polizeisprecher. Ein 23 Jahre alter Mann und eine 20 Jahre alte Frau waren mit ihrem Wagen auf der Autobahn 352 bei Hannover unterwegs, als sie unter einer Brücke durchfuhren und einen Knall hörten – das Panoramaglasdach des Wagens zersplitterte. Der Fahrer konnte das Auto kurz hinter der Brücke stoppen. Was für ein Gegenstand geworfen wurde, blieb unklar. Die Polizei sucht Zeugen.