Großeinsatz

Polizei kontrolliert vor Boxkampf 82 Rocker

Lübeck. Die Lübecker Polizei hat am Sonnabend mit einem Großeinsatz Anhänger der Rockerszene kontrolliert. Die Beamten überprüften vor einem Boxkampf in der Hansehalle 82 Menschen und 31 Fahrzeuge. Dabei wurden Drogen und Waffen sichergestellt. 170 Polizisten waren drei Stunden im Einsatz. Die Polizei in Schleswig-Holstein verfolgt eine „Null-Toleranz-Strategie“ gegen Rockerkriminalität.