Nicht wertvoll genug

Freundin nörgelt über ihr Geschenk: Mann rastet aus

Lüneburg. Im Streit um ein misslungenes Weihnachtsgeschenk hat ein 31 Jahre alter Lüneburger die Nerven verloren und seine Partnerin verletzt. Nach Angaben der Polizei hatte sich die 29-Jährige über den zu geringen Preis ihres Geschenks beschwert. Da sie ihm ein wertvolles Präsent unter den Christbaum gelegt hatte, habe sie auch ein teures Geschenk auspacken wollen. Der Mann sei daraufhin ausgerastet und habe zunächst eine Tür beschädigt und anschließend seine Freundin am Oberarm verletzt.