59-jährige umgebracht

Familiendrama zu Weihnachten: Mord an Ehefrau

Pritzwald. Ein 64-Jähriger soll seine Ehefrau kurz vor Weihnachten tödlich verletzt haben. Die 59-Jährige wies Spuren starker Gewalteinwirkung auf, als sie Heiligabend tot in ihrer Wohnung in Pritzwald gefunden wurde, teilte die Polizei mit. Laut Angaben hatte der Mann noch den Notarzt verständigt, machte sich jedoch bei den Ermittlungen dringend tatverdächtig. Am Mittwoch erließ ein Haftrichter Haftbefehl gegen den Beschuldigten.