Reetdach in Flammen

Feuer zerstört Gutshof

Dammfleth. Ein Großbrand hat einen Gutshof in Dammfleth (Kreis Steinburg) zerstört. Ein Giebel des Reetdachhauses stürzte durch das Feuer ein, der zweite Giebel und ein Schornstein wurden von der Feuerwehr eingerissen, da sie einsturzgefährdet waren. Der niedergebrannte Hof sollte renoviert werden und war daher unbewohnt. Die Feuerwehr war am Sonntagmorgen noch mit den Löscharbeiten beschäftigt. Warum es zu dem Brand kam und wie hoch der Schaden ist, war zunächst unklar.