Barsbüttel

Drei Erpresser aus Hamburg auf frischer Tat erwischt

Barsbüttel. Spezialkräfte der Polizei haben am Dienstag in Barsbüttel (Kreis Stormarn) drei mutmaßliche Erpresser aus Hamburg festgenommen. Eine Frau, 25, und zwei Männer, 35 und 49, wollten einen 52-Jährigen aus Barsbüttel zur Übergabe von mehreren Tausend Euro zwingen. Nach Angaben der Polizei hatte das Trio den Mann schon am 19. November aufgesucht, verprügelt und gedroht, ihn und seinen Hund zu erschießen, wenn er die Summe nicht zahlt. Der Barsbütteler informierte daraufhin die Polizei und vereinbarte zum Schein einen Termin zur Geldübergabe.