Polizei fahndet nach Tätern

Einbrecher plündern katholische Kirche

Hannover. Einbrecher haben die katholische Kirche St. Georg in Hildesheim-Itzum geplündert. Die Täter stahlen unter anderem goldene Kelche aus dem Tresor der Sakristei. Die Einbrecher waren in der Nacht zu Sonntag zunächst durch ein Fenster in das Pfarrgemeindeheim eingedrungen. Dort durchsuchten sie das Mobiliar nach Wertgegenständen und entwendeten diverse Schlüssel. Mit deren Hilfe drangen sie dann in die angrenzende Kirche ein, wo sie die Tür zur Sakristei aufbrachen. Mithilfe eines erbeuteten Schlüssels öffneten sie den Tresor mit den sakralen Gegenständen. Zur Höhe des Sachschadens und zum Wert der Beute konnte die Polizei noch keine Angaben machen.