270.000 Fische

Nordseeschnäpel sollen wieder die Elbe besiedeln

Viehle. Der fast ausgestorbene Nordseeschnäpel soll wieder die Elbe besiedeln. Dazu wurden die ersten von rund 270.000 kleinen Schnäpeln im Landkreis Lüneburg in einen Altarm des Flusses gesetzt. Auch an zwei weiteren Stellen wollen Experten des Biosphärenreservats Niedersächsische Elbtalaue die zwei bis drei Zentimeter langen Setzfische ansiedeln.