Schleswig-Holstein

Keine neuen Spielhallen rund um Jugendeinrichtungen

Kiel. Schleswig-Holsteins Landesregierung hat den Entwurf eines neuen Spielhallengesetzes verabschiedet. In einem Umkreis von 300 Metern rund um Kinder- und Jugendeinrichtungen sollen künftig keine neuen Spielhallen mehr genehmigt werden, wie Wirtschaftsminister Jost de Jager (CDU) sagte. Das Gesetz soll bis Mitte 2012 in Kraft treten. In Schleswig-Holstein gibt es rund 520 Spielhallen.