Messe

Sicherheit und Digitalisierung auf "Kind+Jugend" im Fokus

Bei dem intelligenten eKinderwagen von Emmaljunga unterstützen zwei lautlose Elektromotoren das Schieben bergauf und das automatische Abbremsen.

Bei dem intelligenten eKinderwagen von Emmaljunga unterstützen zwei lautlose Elektromotoren das Schieben bergauf und das automatische Abbremsen.

Foto: dpa

Die "Kind+Jugend" wächst und wächst. In diesem Jahr rückt die internationale Messe neben der Sicherheit der Kleinsten auch die digitalen Helfer in den Mittelpunkt. Ein Kinderwagen mit Elektromotor gehört zu den Neuheiten.