Beschreibung geändert?

Bauverträge auf heikle Klausel prüfen

"Vorvertraglich übergebene Baubeschreibungen werden nicht Vertragsinhalt." - Diese Klausel, sollte sie im Bauvertrag stehen, ist problematisch.

"Vorvertraglich übergebene Baubeschreibungen werden nicht Vertragsinhalt." - Diese Klausel, sollte sie im Bauvertrag stehen, ist problematisch.

Foto: dpa

Wer ein Fertighaus baut, sollte den Vertrag genau studieren, denn einige Firmen versuchen das neue Bauvertragsrecht zu umgehen. Dann kann es passieren, dass das fertige Haus gar nicht so aussieht, wie man es sich vorgestellt hat.