Ideal für Pferde- und Naturliebhaber

Das besondere Objekt: Reetdachkate mit modernem Zweithaus in der Nähe von Mölln mit insgesamt 360 m² Wohnfläche

An Wiesen und Feldern vorbei geht der Weg bis kurz vor Mölln, noch einen kleinen Sandweg entlang, der an einem Reitstall vorbei mitten durch Pferdekoppeln führt, und schon steht man vor der 1876 erbauten Reetdachkate, die zusammen mit einem 2000 errichteten Neubau, ebenfalls mit Reet gedeckt, auf einem rund 3000 m² Grundstück ein idyllisches Ensemble bildet.

"Das Objekt ist vor allem für Pferde- und Naturliebhaber ideal, es liegt im Naturschutzgebiet, steht aber nicht unter Denkmalschutz", sagt Makler Peter Alexander von Immobilienservice 60plus. Das Anwesen eigne sich für Familien mit Kindern, aber auch als Wohnprojekt für mehrere Generationen oder für Freiberufler zum Wohnen und Arbeiten.

Die Reetdachkate wurde über mehrere Jahre mit viel Liebe zum Detail restauriert und 2006 noch einmal umfangreich saniert. In dem ehemaligen Bauernhaus entstand aus der Tenne ein großzügiger Wohnraum mit einem Kamin, der mit historischen Delfter Kacheln versehen ist. Eine besondere Atmosphäre entsteht durch die niedrigen Decken und die Balken in den Räumen.

Zum gemütlichen Plausch, zum Essen oder Spielen lädt der erste Raum gleich hinter der Eingangstür ein. Daneben liegt die Einbauküche. Außerdem befinden sich im Erdgeschoss ein Kinderzimmer, das sich bei Bedarf auch teilen lässt, ein Bad sowie ein Gäste-WC. Im Obergeschoss gibt es das Schlafzimmer und ein weiteres Bad sowie einen zusätzlichen Raum. Vor dem Schlafzimmer sowie in den anderen Räumen bieten maßangefertigte Einbauschränke viel Stauraum.

Das neuere Gebäude verfügt über einen hellen, bis zum Dach offenen etwa 80 m² großen Wohnraum mit heller Einbauküche und einem Kachelofen. Direkt vor der Küche gelangt man über eine Treppe auf eine Galerie. Diese eignet sich als Arbeitsplatz oder Büro und bietet einen schönen Blick über den großzügigen Wohnraum.

In dem Haus befindet sich außerdem ein Wellnessbereich mit großem Bad mit Whirlpool, ein separates Duschbad und eine Sauna - alles zugänglich über einen Eingang vom Garten aus. Ein weiteres Zimmer mit zusätzlichem Bad und WC eignet sich für ein Au-pair oder auch als kleine Seniorenwohnung. Zusätzlich gibt es noch einen Abstellraum und ein Gäste-WC.

Trotz seiner ruhigen Lage ist die Anbindung des Häuserkomplexes an größere Städte günstig. Die Hamburger Innenstadt und Lübeck sind über die A24 und die A1 in jeweils 30 Minuten zu erreichen. Weitere attraktive Freizeitziele wie die Ratzeburger Seenplatte, die Ostsee oder der Schaalsee sind ebenfalls nicht weit. Einkaufsmöglichkeiten gibt es in den umliegenden Dörfern, im etwa zehn Kilometer entfernten Mölln sind Ärzte, Cafés, Restaurants und Schulen. Der Schulbus hält in unmittelbarer Nähe des Hauses.

Das 3000 m² große Grundstück verfügt über mehrere Pkw-Stellplätze und einen idyllischen Innenhof. Der Kaufpreis: 1 499 000 Euro.