Neuropsychologie

Einfache Übungen trainieren das Gedächtnis wirksam

Vechta. Um ihr Gedächtnis zu trainieren, brauchen Senioren keine speziellen Programme, es reichen einfache Übungen: Sie können versuchen, eine Art Kreuzworträtsel zu entwerfen. Dazu schreiben sie ein möglichst langes Wort mittig auf ein Blatt Papier. Dort werden senkrecht oder waagerecht beliebig viele Wörter angehängt, ähnlich wie beim Scrabble. Eine zweite Übung, die das Center für Neuropsychologische Diagnostik und Intervention an der Universität Vechta vorschlägt: Eine Zeitschrift nehmen und eine Seite mit viel Text auswählen. Dann zum Beispiel alle Wörter unterstreichen, die ein k enthalten. Schwieriger wird es, wenn man zwei Buchstaben wählt. Beide Übungen am besten täglich zehn Minuten lang wiederholen.