Erste Expedition der „Sonne“

Forschungsschiff nimmt zur Premiere Kurs auf Atlantik

Kiel. Das Forschungsschiff „Sonne“ ist am Dienstag in Kiel zu seiner ersten Expedition gestartet. Das nach Angaben der Bundesregierung modernste Forschungsschiff der Welt steuert zunächst die Kanarischen Inseln an, bevor es 2015 in den Pazifischen Ozean weiterfährt. Zum Arbeitsspektrum der Forscher gehören die Erdbeben- und Tsunamiforschung, Rohstoffuntersuchungen sowie Erkundungen von Lebensräumen in der Tiefsee.