Bedrohte Tierart

Chlamydien-Impfung für Koalas ist ein Erfolg

Sydney. Australische Wissenschaftler feiern einen Erfolg im Kampf gegen Chlamydien: Ein erster Impftest an 60 in freier Natur lebenden Koalas sei ein Erfolg gewesen, sagten Forscher der Universität der Sunshine Coast am Mittwoch. Die Bakterien lösen in Männchen und Weibchen Augen- und Blaseninfektionen aus und behindern die Fortpflanzung.