Teilchenphysik

Forschern gelingt Messung der Sonnenenergie in Echtzeit

Dresden. Zum ersten Mal ist es Wissenschaftlern gelungen, die Sonnenenergie im Moment ihrer Freisetzung zu messen. Ein internationales Team mit deutscher Beteiligung wies im italienischen Borexino-Detektor solare Neutrinos nach, die bei der Verschmelzung zweier Protonen im Inneren der Sonne produziert werden. Der Vergleich mit der Strahlungsenergie, die an der Sonnenoberfläche gemessen wurde, zeige, dass sich die Energiefreisetzung in den vergangenen 100.000 Jahren kaum verändert habe.