Medikamente

Arzneimittel vor der Hitze schützen

Berlin . Verbraucher sollten Medikamente vor Hitze und direkter Sonneneinstrahlung schützen. Eine angemessene Temperatur, um Arzneimittel aufzubewahren, liege meistens bei unter 25 Grad, erklärt die Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker. Bei falscher Lagerung kann sich die Wirkung des Arzneimittels verändern. Das ist allerdings nicht immer äußerlich erkennbar, etwa bei Wirkstoffpflastern oder Asthmasprays.