Computer

Neue Version des Browsers Firefox verfügbar

Berlin. Die Mozilla-Stiftung hat eine neue Version des Browsers Firefox veröffentlicht. Firefox 31 schließt einige Sicherheitslücken und hat auch eine neue Funktion, die Schadsoftware in Downloads blocken soll. Wenn sich der Browser nicht automatisch auf den neuesten Stand bringt, können Nutzer die Aktualisierung mit einem Klick auf „Hilfe/Über Firefox“ anstoßen. Der kostenlose Download ist auch über Mozillas Firefox-Seite möglich.