Paläontologie

Geringe Vielfalt: Urvögel sahen einander sehr ähnlich

Chicago. Vor 125 Millionen Jahren sahen sich die Vögel alle ziemlich ähnlich: Sie erinnerten am ehesten an Spatzen oder Tauben und lebten meist am Boden. Größere Vögel oder Wasservögel gab es nicht, schreiben US-Forscher in der Fachzeitschrift „Proceedings B“. Vermutlich habe die Gruppe einfach noch nicht genug Zeit gehabt, sich nach ihrer Entstehung in die vielfältigen Formen aufzuspalten.