Internet

Viele Onlinebestellungen ohne Kaufabsicht

Berlin. Ob aus Neugierde oder nur zum Anschauen und Ausprobieren: Gut jeder dritte Internetnutzer (36 Prozent) räumt ein, Waren zumindest ab und an ohne echte Kaufabsicht zu bestellen. Das geht aus einer Studie von Bitkom Research hervor. Inzwischen kaufen 94 Prozent der über 14-jährigen Surfer im Internet ein, zwei Drittel tun dies mehrmals im Monat. Befragt wurden 1242 Internetnutzer.

( (dpa) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Wissen