Vergleich mit Naturseen

Überraschend große Fischvielfalt in Baggerseen

Berlin. Besonders flache Baggerseen beherbergen eine etwa so große Artenvielfalt wie uralte natürliche Seen. Sogar bedrohte Fische wie Bitterling oder Steinbeißer fühlen sich in den einstigen Abbaugruben sehr wohl. Das sind Ergebnisse eines Teams vom Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB). Die Forscher verglichen 18 während der Eiszeit entstandene Naturseen aus Brandenburg mit 19 flachen, jüngeren Baggerseen aus Niedersachsen.