Biologie

Bisher unbekannte Riesenqualle entdeckt

Sydney. Strandspaziergänger haben in Tasmanien eine bisher unbekannte Riesenquallen-Art entdeckt. Quallenexpertin Lisa-ann Gershwin bezeichnete das Tier mit einem Schirm von mehr als einem Meter Durchmesser im australischen Rundfunk als „Mordsding“. Das Tier gehöre zur Familie der Löwenmähnenquallen. Die Qualle bekam wegen ihrer Farbe – Weiß und Pink – den Spitznamen „Rotznase“. Sie habe zwar seit zehn Jahren immer mal wieder von einer riesigen Qualle in diesen Farben gehört, aber niemand habe das Tier mit Fotos dokumentiert, sagte Gershwin.

( (dpa) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Wissen