Weltraum

Nasa-Satellit fotografiert Explosion auf der Sonne

Greenbelt. Ein Nasa-Satellit hat eine mittelgroße Explosion auf der Sonne fotografiert. Das „Solar Dynamics Observatory“ registrierte am Dienstagmorgen gegen 6 Uhr mitteleuropäischer Zeit einen Strahlungsausbruch auf der Sonne, wie das Goddard Space Flight Center der US-Weltraumbehörde in Greenbelt mitteilt. Die Strahlung stelle keine Gefahr für Menschen auf dem Erdboden dar, weil sie von der Erdatmosphäre geschluckt werde.