Flugzeugbau

Ornithopter fliegt wie eine schwebende Qualle

New York. Ein 2,1 Gramm leichtes Fluggerät, das die Schwimmbewegungen einer Qualle nachahmt, haben US-Forscher entwickelt. Indem sich vier kreisförmig angeordnete Schwingen öffnen und schließen, steigt die Konstruktion in die Luft und schwebt. Es sei der erste Ornithopter – ein Fluggerät, das durch Bewegung der Tragflächen Vortrieb erzeugt –, der ohne Regelung und aerodynamische Stabilisierung auskomme, berichten die Forscher der New Yorker Uni im „Journal of the Royal Society Interface“.