Zoologie

Viele Fische fluoreszieren in speziellen Mustern

New York. Sehr viele Fischarten können fluoreszieren und dies möglicherweise auch zur Kommunikation nutzen. Nahe verwandte Arten senden unter Wasser dabei Licht in ähnlichen Mustern aus. Dabei nehmen die Tiere Licht einer Wellenlänge auf und strahlen es in einer anderen Farbe wieder ab. Das haben Forscher vom American Museum of Natural History in New York herausgefunden. Bislang war die Bio-Fluoreszenz vor allem bei Quallen nachgewiesen worden.