Artenschutz

Maifische siedeln sich wieder im Rhein an

Philippsburg. Der Maifisch, eine europaweit stark gefährdete Wanderfischart, könnte in Zukunft möglicherweise wieder im Rhein heimisch werden. Erstmals wurden drei Jungfische im Oberrhein nahe dem Kraftwerk Philippsburg entdeckt. Nach mehrjährigem Aufenthalt im Meer hätten die Fische offenbar in den Rhein zurückgefunden und dort abgelaicht, teilte das nordrhein-westfälische Umweltministerium am Sonntag mit.