Elektrochemie

Internationaler Preis für Düsseldorfer Forscher

Ludwigshafen. Der Düsseldorfer Karl Mayrhofer ist mit dem „Wissenschaftspreis Elektrochemie“ geehrt worden. Der Leiter der Arbeitsgruppe Elektrokatalyse am Max-Planck-Institut für Eisenforschung erhielt den mit 50.000 Euro dotierten und von VW und BASF ausgelobten Preis für seine Forschung zu Elektrokatalysatoren, die entscheidend für die Lebensdauer von Brennstoffzellen sind.