Erzieher

Burn-out-Gefahr wegen Stress im Beruf

Aachen. Etwa jeder fünfte Erzieher (18,9 Prozent) fühlt sich extremem Stress ausgesetzt und läuft Gefahr, an Burn-out zu erkranken, ergab eine Studie der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen. Jeder vierte Erzieher sagte, dass ihn die Arbeit oft überfordere und er fürchte, den Alltag nicht gut zu bewältigen. Befragt wurden Ende 2012 rund 830 Erzieher.

( (dpa) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Wissen