Astronomie

US-Weltraumbehörde will Asteroiden einfangen

Washington. Die Nasa will das im Jahr 2011 bereits eingemottete Weltraumteleskop „Wise“ reaktivieren. Von September an soll das Infrarot-Observatorium drei Jahre lang nach Asteroiden suchen. Nach solchen, die für die Erde gefährlich werden könnten und solchen, die sich einfangen lassen. Die US-Weltraumbehörde will bis 2019 einen kleinen Asteroiden einfangen, von dem Astronauten Gesteinsproben zur Erde bringen sollen.