Funkturm-Energie

Gerät funktioniert auch ohne Batterie

Hongkong. US-Wissenschaftler haben ein Funkgerät entwickelt, das keine Batterie benötigt. Der „Ambient Backscatter“ nutzt die Wellen von Funktürmen, um Signale zu empfangen und zu senden. Die Forscher der Universität Washington in Seattle stellten ihn in Hongkong vor. Für die Zukunft können sich die Wissenschaftler vorstellen, die Technik in Smartphones einzubauen, um die Batterielaufzeit zu verlängern oder SMS zu verschicken, wenn der Akku leer ist.