Epigenetik

Fürsorgeverhalten wird von Vätern an Söhne vererbt

Madison. Väterliche Fürsorge zahlt sich aus – generationsübergreifend: Mäuse, die als Jungtiere von ihren Vätern liebevoll umsorgt wurden, werden später auch selbst fürsorgliche Väter. Das berichten US-Forscher im Fachblatt „Proceedings of the Royal Society B: Biological Sciences“. Das Verhalten der Mäuseväter verändere die Aktivität bestimmter Gene bei den Jungtieren, die diese an ihre Nachkommen weiterreichen könnten.