Neurowissenschaften

Lachen wird im Gehirn unterschiedlich verarbeitet

Tübingen. Man kann jemanden anlachen oder ihn auslachen. Wie das Gehirn dies unterscheidet, ist noch unklar. Tübinger Forscher berichten nun im Journal „Plos One“, dass fröhliches Lachen anders verarbeitet wird als höhnisches Gelächter: Demnach werden im Gehirn unterschiedliche Bereiche aktiviert, die jedoch beide beteiligt sind, wenn wir die Absichten anderer Menschen einschätzen. Die Forscher hoffen, eines Tages krankhaft ängstlichen Menschen helfen zu können.