Umwelt

Greenpeace fordert Schutzgebiet am Nordpol

Hamburg. Die Umweltorganisation Greenpeace will eine Kapsel mit rund 2,5 Millionen Unterschriften aus der ganzen Welt am Nordpol versenken. Die Expedition werde voraussichtlich am 7. April auf Spitzbergen beginnen, teilte Greenpeace in Hamburg mit. Mit der Aktion will die Organisation ein internationales Schutzgebiet rund um den Nordpol einfordern.