Biologie

Evolution hilft Vögeln, im Straßenverkehr zu überleben

Cambridge. Kürzere Flügel - längeres Leben: Durch Evolution kommen einige Vögel offensichtlich immer besser mit dem Straßenverkehr zurecht. So ist die Zahl der von Autos getöteten Fahlstirnschwalben im US-Bundesstaat Nebraska erheblich zurückgegangen. Ein Grund sei eventuell, dass die Flügel der Tiere immer kürzer geworden seien, berichten US-Forscher im Fachblatt "Current Biology". So könnten die Schwalben schneller auffliegen und den Autos schneller ausweichen.

( (dpa) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Wissen