Medizin

Zu viel Vitamin C fördert Bildung von Nierensteinen

Wiesbaden. Die regelmäßige Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln mit hoch dosiertem Vitamin C ist riskant: Sie kann zu Nierensteinen führen. Der Berufsverband Deutscher Internisten weist auf eine aktuelle Studie hin, nach der das Risiko von Männern, die zehn Jahre lang täglich 1000 Milligramm Vitamin C einnehmen, doppelt so hoch sei wie das von Männern, die keine solchen Pillen schlucken.