Computer

Neue Sicherheitslücke im Programm Flash

Berlin. Adobe warnt vor einer neuen Sicherheitslücke in dem Programm Flash. Die Schwachstelle werde bereits aktiv von Kriminellen ausgenutzt, besonders gefährdet sind Nutzer des Browsers Firefox. Computerbesitzer sollten so schnell wie möglich die aktuelle Flash-Version für Windows-, Mac- und Linux-Rechner installieren. Wer im Flash Player automatische Updates aktiviert hat, bekommt die neue Version automatisch. Sie kann auch über die Webseite von Adobe heruntergeladen werden.