Raumfahrt

Stromversorgung für ISS wiederhergestellt

Washington. Im zweiten Anlauf haben zwei Astronauten bei einem spektakulären Außeneinsatz einen kaputten Stromverteiler an der Internationalen Raumstation repariert. Die Aktion dauerte sechs Stunden und 28 Minuten, wie die US-Weltraumbehörde Nasa mitteilte. Die Reparatur war im ersten Versuch wegen eines klemmenden Bolzens gescheitert. Nun empfange die ISS wieder Elektrizität von allen acht Solarmodulen. Zuvor hatten nur fünf Module gearbeitet.

( (dpa) )