Zoologie

Bäckerhefen überwintern im Darm von Wespenköniginnen

Florenz. Wespen spielen als Überträger und Wirt eine zentrale Rolle für das Überleben und die Auswahl von Hefen. Die Insekten nehmen die als Bäckerhefe bekannte Pilzstämme mit der Nahrung auf und bewahren sie das ganze Jahr über in ihrem Körper. Das Überwintern der Hefen gelingt dank der Königin: In ihrem Darm bleiben die Pilze bis zum Frühling am Leben. Über ihre Nachkommen gelangen die Hefen dann wieder in den Umlauf. Dies berichten italienische Forscher im Fachjournal "Proceedings".

( (dpa) )