Umwelt

Das Pendlerauto der Zukunft ist ein Einsitzer

Wolfsburg. VW-Forscher haben einen Einsitzer mit Elektromotor vorgestellt. Nils ist vor allem für Pendler in Großstädten gedacht, nur 3,04 Meter lang, von Rad zu Rad 1,39 Meter breit und knapp 1,20 Meter hoch. Weil seine Karosserie aus Aluminium und Karbon besteht, wiegt der Wagen nur 460 Kilogramm. Der 25 kW/34 PS starke Elektromotor beschleunigt das Leichtgewicht auf bis zu 130 km/h. VW bezeichnete das Fahrzeug als "reines Forschungsprojekt", das so schnell nicht umgesetzt werde.