Forschung

Kolosseum war im Mittelalter auch Einkaufszentrum

Rom. Das weltbekannte Kolosseum in Rom war nicht nur eine Arena für dem Tod geweihte Gladiatoren: Wie italienische Archäologen jetzt feststellten, wurde im größten Amphitheater der Antike im Mittelalter auch gewohnt und eingekauft. Italienische Medien berichteten, dass Forscher des Kulturministeriums in Zusammenarbeit mit der römischen Universität Roma Tre Überreste einstiger Geschäfte und Wohnungen freigelegt hätten. Das größte Amphitheater der Antike für weit mehr als 50 000 Zuschauer wurde zwischen 72 und 80 nach Christus unter Kaiser Vespasian erbaut.

( (dpa) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Wissen