Medizin

Neue Gentherapie bei Herzschwäche getestet

Heidelberg. Eine neue Gentherapie bei chronischer Herzmuskelschwäche haben Forscher aus Heidelberg und Philadelphia getestet. Das Verfahren sei zumindest beim Schwein sicher und effektiv, schreiben sie in der Fachzeitschrift "Science Translational Medicine". Mit ersten klinischen Studien am Menschen ist frühestens in zwei Jahren zu rechnen.