Forschung

Bisher unbekannte Sprache in Nordost-Indien entdeckt

New York. US-Forscher haben im indischen Bundesstaat Arunachal Pradesh eine bisher unbekannte Sprache entdeckt. Koro werde von 1000 Menschen gesprochen und gehöre zur tibetisch-birmanischen Sprachfamilie, schreibt das Magazin "National Geographic". Die Sprache sei bisher nicht dokumentiert, sagte Gregory Anderson, Direktor des "Living Tongue Institute for Endangered Languages".