Forschung

Zwei gehörnte Dinosaurierarten entdeckt

San Francisco. Utahceratops gettyi und Kosmoceratops richardsoni, so haben Forscher zwei Dinosaurierarten mit Hörnern genannt, die sie jetzt in den USA entdeckt haben. Während Ersterer zwei Meter hoch und sieben Meter lang war und wie ein riesiges Nashorn mit einem "lächerlich großen Kopf" aussah, wies der etwas kleinere 15 Hörner am Schädel auf. Beide Arten lebten vor etwa 76 Millionen Jahren.