Umwelt

Volkszählung der Meere kommt auf 230 000 Arten

San Francisco. Die weltgrößte Zählung in den Ozeanen kommt auf rund 230 000 Arten - vom Einzeller bis zum Blauwal. Die Forscher des Census of Marine Life haben im Journal "PloS One" erste Ergebnisse veröffentlicht. Anfang Oktober wollen sie den gesamten Katalog wissenschaftlich bekannter Meeresarten präsentieren.