Tiermast

Veterinäre fordern Datenbank zu Antibiotika-Gaben

Bad Staffelstein. Zum Schutz vor einem übermäßigen Antibiotika-Einsatz in der Tierhaltung fordern Deutschlands Amtstierärzte eine neue Datenbank. Sie könne den Ärzten einen Überblick über die Antibiotika-Gaben in den Ställen verschaffen und Hinweise geben, wo verstärkt kontrolliert werden sollte, sagte Martin Hartmann, Präsident des Bundesverbandes der beamteten Tierärzte, auf einem Kongress in Bad Staffelstein (Franken).

( (dpa) )