Umwelt

Pestizide schädigen Bienen und Hummeln

Boston. Pestizide könnten mitverantwortlich für das Bienen- und Hummelsterben sein, belegen zwei in "Science" veröffentlichte Studien. Beide Teams untersuchten die Wirkung von Neonicotinoiden, gängigen Insektiziden. Dabei zeigte sich, dass das Gift die Orientierung von Bienen stört und Hummelvölker nach der Behandlung stark ausgedünnt waren.

( (dpa) )