Info: Erich von Däniken

Weltweit 63 Millionen Bücher verkauft

Der Schweizer Autor Erich von Däniken hat weltweit 63 Millionen Bücher verkauft - in 32 Sprachen. Seine Grundtheorie: Vor Tausenden Jahren landeten "Götter" mit Raumschiffen auf der Erde und nahmen eine genetische Manipulation am Menschen vor. Sie verließen den Planeten wieder, doch sie werden zurückkehren. Dieser Wiederkunftsgedanke sei in allen Kulturen und Religionen verwurzelt.

Selbst die Titel seiner ersten Bücher, die vor mehr als 40 Jahren erschienen, sind vielen noch präsent: Sein Erstling "Erinnerungen an die Zukunft" (1968) und "Zurück zu den Sternen" (1969) wurden zu Bestsellern - trotz aller Kritik von Experten. In seinem jüngsten Buch "Götterdämmerung - Die Rückkehr der Außerirdischen", veröffentlicht vor wenigen Monaten, geht es um eine alte Weltuntergangs-Prophezeiung der Maya für das Jahr 2012.

Als Sohn eines Kleiderfabrikanten im schweizerischen Zofingen geboren, beschäftigte sich von Däniken schon als Schüler eines Jesuiten-Internats mit Archäologie, Raumfahrt, Philosophie, mit Molekularbiologie und Mutationen des Menschengeschlechts. Nach einer Koch- und Kellnerlehre arbeitete er in der Gastronomie und war Steward auf Ozeandampfern. Später leitete er ein Sporthotel in Davos. Um Beweise für seine Hypothese vom Besuch der Aliens zu sammeln, reiste er rund um den Globus.