Umwelt

Kanadas Jäger dürfen mehr Sattelrobben töten

Kanada hat die Fangquote für Sattelrobben in diesem Jahr von 280 000 auf 330 000 erhöht. Anfang Februar hatte die Regierung bereits 50 000 Kegelrobben zum Abschuss freigegeben, ebenso viele wie 2009. Tierschützer protestierten auch in Deutschland gegen die erhöhte Fangquote. Der Nachwuchs der Sattelrobben sei in diesem Jahr aufgrund fehlender Eisflächen ohnehin dramatisch bedroht, heißt es beim Internationaler Tierschutz-Fonds.